Auf rasanter Floßfahrt

Suchen auf wolfratshausen.de

Begeben Sie sich auf eine Reise in die Welt der Flößerei.

Hörpfad Flößerei

Flößerei hautnah!

In Wolfratshausen ist zur Flößerei noch viel zu erleben. Zum Beispiel hat man von der Alten Floßlände den schönsten Blick auf die historische Altstadt Wolfratshausen. Dort befindet sich auch das Flößerdenkmal und es beginnt der Flößerpfad mit seinen sechs Stationen. Bei der heutigen Floßlände in Weidach werden nach alter Tradition noch heute in der Saison von Mai bis zur Eisfahrt im September die Flöße zusammengebaut. Wer hierbei zusehen möchte, muss aber früh aufstehen, denn der Aufbau beginnt schon um sechs Uhr morgens. Relikte aus den großen Zeiten der Flößerei finden sich im städtischen Heimatmuseum in großer Zahl. Eine große Nostalgische Schilder an den Häusern, wie auch die Tafeln des Historienpfads weisen unter anderem auf Flößerhäuser und ihre Geschichte hin.

Anhand unserer Audio- und Filmdateien können sie hautnah das alte Handwerk der Flößerei mit all seinen Facetten erleben. Wir empfehlen Ihnen die Audio- und Filmdateien am vorgeschlagenen Standort anzuhören und -zusehen.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)