Den Isarkieseln folgen: Wandern an der Isar

Suchen auf wolfratshausen.de

Mehrtägige Genussradlrunde von und nach Wolfratshausen

Wolfratshauser Loisach-Isar-Radlrundtour

Einer der Höhepunkte ist sicherlich die Umradlung der Zugspitze

Die Loisach-Isar-Radlrunde führt von Wolfratshausen loisachaufwärts bis zur Quelle, wechselt über das Wetterstein-Gebirge zur Isar, um entlang dieser flussabwärts wieder Wolfratshausen zu erreichen. Längs der Route sind verschiedene Abstecher/Optionen möglich, z.B. zur Wolfratshauser Hütte oder zur Isarquelle. Auf der gesamten Strecke eröffnet sich ein überwältigendes Natur- und Bergpanorama. Je nach Etappeneinteilung bietet die Runde Abwechslung für den sportlichen, aber auch für den genussorientierten Radlfahrer.

Die Flößerstadt Wolfratshausen liegt am Zusammenfluss von Isar und
Loisach unmittelbar vor den Toren Münchens. Die geschichtsträchtige Stadt bietet den idealen Ausgangspunkt für die aussichtsreiche Mehrtagesradrunde an der Loisach flussaufwärts, um die Zugspitze herum und an der Isar wieder flussabwärts in die Flößerstadt zurück. Auf den knapp 300 km und 1800 HM erkunden Sie bäuerliche Landschaften, hübsche Städte und Orte, imposante Bergwelten, wilde Flusslandschaften und bleiben dabei aber immer auf gut  fahrbaren Wegen und Straßen. Die einzig größere Steigung zur Ehrwalder Alm kann bequem per Seilbahn überwunden werden. In den 8er Kabinen hat das Fahrrad problemlos Platz. Die Runde kann für den Genussradler in 5 Tagesetappen leicht bewältigt werden. Der sportliche Radler kann sich die Etappen natürlich individuell zusammenstellen. Als Erweiterung der Runde bieten sich noch lohnende Abstecher zur urigen Wolfratshauser Hütte am Grubigstein mit Panoramablick auf die Zugspitze und zu den Isarquellen im Hinterautal im Karwendel an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Flößerstadt als Ausgangs- und Zielpunkt für einen spannenden Radurlaub.

Hinweis: Wolfratshausen als Ausgangspunkt der Tour ist gut mit der S 7 erreichbar. Jedes weitere Etappenziel ist an das Bahnnetz angeschlossen und bieten schöne Übernachtungsmöglichkeiten. Die Loisach-Isar-Radlrunde verläuft soweit möglich auf KFZ- freien Wegen bzw. folgt den ausgeschilderten Routen „Loisachradweg“ und „Isarradweg“. Die Wege sind befestigt, stellenweise können jedoch auch Engstellen und grobe Oberflächen vorkommen. Sie können mit einem normalen Trekking- bzw. Tourenrad befahren werden. Die Kilometer und Höhenangaben sind Richtwerte.

Die Tour ist in vielen Teilbereichen ideal für Familien mit Kindern (im Anhänger, auf dem Trailer oder dem eigenen Rad) geeignet. Bitte beachten Sie dabei aber, dass auch immer wieder Nebenstraßen mit Verkehr befahren werden.

Für Ihre Urlaubsplanung finden Sie hier die Übersichtskarten mit  Routenbeschreibung, die Detailkarten wie auch den GPS Track zum Download. Alle Infos stehen auch ausführlich im Tourenportal von Outdooractive zur Verfügung.

(Quellenhinweise: u.a. „Grundlage: Topographische Karte - Bayer. Vermessungsverwaltung; 737 /16“ und Bundesamt für Eich - und Vermessungswesen BEV 2016, N 1 9301/2016)

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)