Heimatmuseum, © Stadt Wolfratshausen, Hahn Littlefair communication
Museum Wolfratshausen
mehr

Museum Wolfratshausen

Hier entsteht etwas Neues - Die Geschichte der Heimat bald wieder hautnah genießen

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Museum auf unbestimmte Zeit geschlossen. Im Herbst 2022 will das Wolfratshauser Heimatmuseum wieder seine Pforten öffnen. Nach einer rund zwei Jahre langen Umbauphase sollen Besucher die über tausendjährige Geschichte der Stadt erneut bestaunen dürfen. Diesmal aber in kernsanierten Räumlichkeiten mit modernem Ausstellungskonzept. Die dargestellte Historie der Stadt beginnt mit einer Urkunde König Heinrichs II. aus dem Jahr 1003 und reicht bis in die Gegenwart, wo wichtige traditionsreiche Gewerbebetriebe teilweise noch bestehen aber auch viel Altes Platz für Neues gemacht hat. Die nun über Tausend Jahre sind geprägt von einer langen Geschichte der Floßfahrt, der wichtigen Rolle des Marktes Wolfratshausen im Mittelalter und der frühen Neuzeit sowie interessanten Persönlichkeiten aus facettenreichen Lebenswelten, die dem Besucher in Form von Gemälden, Kupferstichen und anderen Relikten aus vergangenen Tagen nähergebracht werden. Dazu kann Jung und Alt durch interaktive Ausstellungsobjekte besonders tief in die Ausstellung eintauchen und die Geschichte von Wolfratshausen hautnah erleben.